-
  • Anlassbezogene persönliche Unterstützung und Beratung:
- „End to End“ gesicherte Datenverbindung mit visueller Unterstützung.
 
- Persönliche Beratung vor Ort.
 
  • Umgang mit belastenden Ereignissen.
 
  • Aufbau und Erhalt der körperlichen/ geistigen Widerstandsfähigkeit.
 
  • „Hotline": Konzeption und Umsetzung für Angehörige und/oder Bezugspersonen.
 
  • Unterstützung bei Repatriierung und medizinischer Versorgung.